Kontenabstimmungs-Software für Windows: ALF-BAS

Die Software ALF-BAS gleicht interne und externe Konten in wenigen Minuten ab.
Zusätzlich zur Basis-Version wählen Sie die Module Ihrer Software ALF-BAS je nach Bedarf.
Mehrere Varianten des Datenimports werden in den Modulen angeboten.

 

Funktionsumfang

Die Basis-Version gleicht Ihre Konten automatisch und manuell ab und erstellt Abgleichlisten. Wählen Sie zur ALF-BAS Basis-Version Ihre persönlichen Ergänzungsmodule.
Mehr Infos zu den Modulen lesen.

basinfoklein

Die Broschüre zu ALF-BAS Kontenabstimmung enthält auf wenigen Seiten die wichtigsten Informationen zur Software. Sie zeigt Erfassungsfenster und Ausdrucke der Software. Zu jedem Modul lesen Sie detaillierte Erläuterungen. Informationen zur aktuellen Aktion finden Sie im separaten Flyer.

ALF-BAS Broschüre als PDF öffnen.

ALF-BAS Flyer aktuelle Aktion als PDF öffnen.

 

Screenshots
& Ausgaben
Kurzfilm
ansehen
Demoversion downloaden Kosten-
Beispiele
Angebot anfordern

 

 

 
Barrierefreie Fließtextinformationen zur Software ALF-BAS „Kontenabstimmung“:

ALF-BAS realisiert die Kontenabstimmung und erleichtert Ihre Buchhaltung. Die Software verwaltet beliebig viele Kontenpaare und Kontenbewegungen (Umsätze). Auf der Übersichtsseite sehen Sie stets die aktuellen Salden.

Im automatischen Abgleich werden alle eindeutigen betragsgleichen bzw. valutagleichen Buchungen gelöscht . Zusätzlich ist eine Prüfung auf Valutadatum, Buchungstext und Verwendungszweck möglich. Verfügbar sind mehrere Protokolle, z. B. Kontenübersicht, Einleseprotokoll, Abgleichprotokoll, Liste mehrdeutige Buchungen, Liste offene Posten.

Die Datenformate MT940-Format und Profi-Cash sind standardisierte Formate für Kontoauszugsinformationen bzw. Umsätze, die vor allem von Genossenschaftsbanken verwendet werden. Sie können über diese Formate wahlweise Daten in Konto und Gegenkonto einlesen. Der Buchungsimport von ASCII-, XML-, CSV-Dateien ist ebenfalls für Konto und Gegenkonto möglich.

Das Modul O – Online-Umsätze ermöglicht das Importieren der Umsatzdaten für einen gewählten Zeitraum via Internet aus dem VR-Bankenportal der DZ-Bank. Mit Modul B – Bundesbank importieren Sie TARGET2-Bundesbankumsätze für einen wählbaren Zeitraum manuell oder automatisch aus einer Swift MT940/950-Datei.

Das Modul V – Viewing importiert für den Kontenabgleich Ihre Umsätze aus den Fiducia-Listen im Online-Viewing in das ALF-BAS Konto. Diese Umsatzdaten werden in ALF-BAS automatisch z. B. in das Konto importiert.

Angeboten werden auch interne Verrechnungskonten sowie interner Abgleich. Eine schnelle Bearbeitung ermöglichen Funktionen wie Gruppierung von Buchungen, Sammelimport, Schnellimport u.v.m.

Für jedes Konto kann ein Dispositionssaldo ermittelt werden, der z. B. für die Etatplanung verwendet werden kann. Zusätzlich werden angeboten: Sammelimport, Gruppierung von Buchungen vor manuellem Abgleich, internes Verrechnungskonto, Jahresabschlusskonto, Historie.