Mehrdeutige Buchungen

Mehrdeutige Buchungen sind in ALF-BAS Kontenabstimmung offene Posten, die nicht eindeutig zuzuordnen sind. Dies trifft dann zu, wenn z. B. im Kontenbereich 1.000 EUR im Soll und im Gegenkontenbereich zweimal 1.000 EUR im Haben erfasst wurden. ALF-BAS kann den Betrag im Konto nicht eindeutig einer Gegenbuchung im Gegenkonto zuordnen. Durch eine Einbeziehung der Valuta kann die Anzahl der mehrdeutigen Buchungen i. d. R. verringert werden.