Pfändungsfreibetrag / Pfändungsfreigrenze

Der Pfändungsfreibetrag ist der in § 850c ZPO verankerte unpfändbare Anteil des Arbeitseinkommens. Das ist der Betrag, der dem Schuldner nach ausgebrachter Pfändung verbleiben darf.